START

RESTAURANT

ZIMMER

FEIERN

 FOTOS

KONTAKT

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen


1. Anmeldung
1.1. Der Gastaufnahmevertrag kommt durch die Annahme des Antrags des Kunden durch das Hotel zustande. Dem Hotel steht es frei, die Zimmerbuchung schriftlich zu bestätigen.
1.2. Der Abschluss des Gastaufnahmevertrages verpflichtet die Vertragspartner zurErfüllung des Vertrages, gleichgültig, auf welche Zeit der Vertrag abgeschlossen wurde. Hiervon ausgenommen ist das Hotel in dem Fall, dass der Vertrag über Zimmer abgeschlossen wurde, die aufgrund unvorhersehbarer Schäden nicht wie geplant zum vereinbarten Termin bereitgestellt werden können.

1.3. Reservierte Zimmer stehen dem Gast ab 15:00 Uhr zur Verfügung.
1.4. Sofern nicht ausdrücklich eine spätere Ankunftszeit vereinbart wurde, behält sich das Hotel das Recht vor, bestellte Zimmer nach 18:00 Uhr anderweitig zu vergeben. Hiervon ausgenommen sind Reservierungen, die mit Kreditkarte oder durch Vorauszahlung garantiert sind.
1.5. Bei Änderungen des anteiligen Mehrwertsteuersatzes ist das Hotel berechtigt, die Zimmerpreise dem anzupassen.

2. Leistungen
2.1. Der Gast erwirbt keinen Anspruch auf Bereitstellung bestimmter Zimmer oder Räumlichkeiten außer nach ausdrücklicher Vereinbarung.
2.2. Eine Rückvergütung bezahlter, nicht in Anspruch genommener Leistungen ist nicht möglich


3. Rücktritt (Abbestellung, Stornierung) /Nichtinanspruchnahme der Leistungen des Hotels (No Show)
3.1. Sämtliche Vertragsrücktritte bedürfen der Schriftform.
3.2. Für Einzelbestellungen außerhalb der in Hannover stattfindenden Messen ist ein Rücktritt bis 18:00 Uhr am Anreisetag kostenfrei möglich. Danach stellen wir 90 % des Zimmerpreises in Rechnung. Bei unangekündigter Nichtanreise (No Show) werden 100 % des Zimmerpreises berechnet.
3.3. Stornierungen von Gruppen (ab 20 Personen) außerhalb der Messezeiten werden bis 45 Tage vor dem gebuchten Anreisetag kostenfrei vorgenommen. Ab dem 44. Tag bis zum 30. Tag vor der geplanten Auskunft werden 50 % des Zimmerpreises berechnet. Danach stellen wir 90 % des Zimmerpreises sowie bereits bestellter Speisen und Getränke des gesamten Aufenthalts in Rechnung
3.4. Die Stornierungsregelung für Buchungen während der Messeperioden wird individuell festgelegt. Fristen für kostenfreie Stornierungen und Stornogebühren gelten entsprechend dem Reservierungsvertrag.
3.5. Das Hotel ist im Rahmen der Schadensminderungspflicht gehalten, durch Rücktritt oder Ausfall nicht in Anspruch genommene Zimmer anderweitig zu vergeben.
3.6. Bis zur anderweitigen Vergabe des Zimmers hat der Gast für die Dauer des Vertrages den entsprechend der Vereinbarung festgelegten Betrag zu zahlen.
3.7. Soweit Handelsbräuche bestehen, die den unter Punkt 3 aufgeführten Vereinbarungen entgegenstehen, wird ausdrücklich vereinbart, dass zwischen den Vertragspartnern diese Handelsbräuche keine Geltung haben sollen.

4. Bezahlung
4.1. Eine Reservierung zu den Messezeiten gilt für das Hotel erst dann als verbindlich, wenn die vereinbarten Zahlungen zum vereinbarten Termin bei uns eingegangen sind oder eine Kreditkartennummer mit Verfallsdatum als Sicherheit vorliegt.
4.2. Bei termingerechten Absagen werden Anzahlungen voll zurückerstattet.

5. Salvatorische Klausel
5.1. Sollten einzelne Bestimmungen aus den Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein oder werden, so sollen sie durch solche Bedingungen, die dem Sinn und Zweck der unwirksamen Bedingung am nächsten kommt, ersetzt werden.

6. Sonstiges
6.1. Mündliche und gesonderte Absprachen sind nur gültig, wenn diese schriftlich bestätigt wurden.

 

 

         Göttinger Straße 14 | 30982 Pattensen bei Hannover | Telefon: +49 51 01-58 57 50 | info@hotel-linde-pattensen.de   | AGB | Impressum